Welcome

Weasel your way out of the rat race with this travel blog

Trampen auf den Azoren - Der Perfekte Ort fürs Trampen

trampen azoren


Alles, was man über das Trampen in den Azoren wissen muss - der perfekte Ort zum Trampen wenn man es noch nie versucht hat

Trampen in den Azoren ist ein idealer Weg, um alles, was diese schönen Inseln zu bieten haben, zu sehen. Es ist eine großartige Möglichkeit, um freundliche, interessante Azoren oder andere Reisende zu treffen, und außerdem ist es der perfekte Ort, um das Trampen zum ersten Mal zu versuchen.

trampen azoren

Das Wichtigste zuerst - ist das Trampen auf den Azoren sicher?! - ist Trampen überhaupt irgendwo sicher?

Sicherheitshinweisbester ort um trampen auszuprobieren

Ich werde keine Menschen missachten, die angegriffen oder sogar getötet wurden, als getrampt sind, indem ich sage, dass Trampen 100% sicher ist, weil es unaufrichtig und unehrenhaft ist. Aber ich sage diese drei Dinge:

trampen erstes mal

1. NICHTS ist 100% sicher: Menschen haben jeden Tag Unfälle während sie Autos fahren oder selbst wenn sie die Straße überqueren. Manche ersticken an ihrem Essen oder ertrinken im Bad. Wenn du "Final Destination" gesehen hast, werden du wissen, dass so ziemlich alles eine Bedrohung sein kann, sogar Dinge, die dazu bestimmt sind, einen zu retten - wie z.B. eine Feuerleiter. 

Natürlich empfehle ich hiermit nicht das einladen von Unfällen, indem man sch selbst in Gefahr begibt, aber das bringt mich auf den Punkt zwei:

ist trampen sicher

2. Tramper sind nicht unverhältnismäßig Opfer von Verbrechen - das ist eine echte tatsächliche Tatsache. Trampen ist weniger riskant als unter einem Kokosnussbaum zu stehen. Tatsache.

Trampen risiken

3. Und schließlich, Dies:
1998:
- Nicht in fremde Autos einsteigen
- Nicht mit Menschen aus dem Internet treffen

2016:
- Bestelle dir Fremde aus dem Internet, um in ihr Auto zu kommen
- Carol Nichols (@Carols10cents) 2. Juli 2016

Ich glaube wirklich, dass dank des Smartphones und moderner Technologie a) die Welt viel kleiner als früher ist und b) Trampen sicherer ist als es in der Vergangenheit war. 

trampen fakten

Ich hoffe, dass hilft, ich bin keineswegs eine riskante Person, was die meisten Menschen angeht bin ich eigentlich ziemlich kümmerlich (zum Beispiel würde ich nie Bungee-Springen - ich will mir nicht meinen Hals brechen). Aber sogar ich denke, dass Trampen, im großen und ganzen kein massives Risiko ist. 

fear, false evidence appearing real

Vermutlich bist du wohl hier, um über das Trampen auf den Azoren zu lernen, nicht um einen Vortrag von mir über FEAR (False Evidence Appearing Real) zu lesen, also:

sao miguel trampen

Dieser Beitrag ist in drei Abschnitte unterteilt:

  • Tipps für tramper Jungfrauen
  • Tipps fürs Trampen auf den Azoren
  • Unsere eigenen persönlichen Geschichten vom Trampen auf den Azoren


Man kann also ganz leicht zu dem Teil springen, für dem man sich am meisten interessiert:

Tipps für Tramperneulinge
azoren trampen

Wenn du das Trampen zum ersten Mal versuchst (so war es auch für uns, als wir auf Sao Miguel waren - die größte der Inseln auf den Azoren), sollten diese Tipps und Tricks einem sehr helfen: 

Nicht dort stehen, wo es unmöglich ist für Autos ist zu stoppentrampen tipps

Stehe nicht bei der Autobahn oder an Orten, an denen Autos nicht gesetzlich anhalten können, oder auf der falschen Seite der Straße. Bushaltestellen sind groß und Tankstellen sind auch gut (obwohl es nicht viele von denen auf Sao Miguel gibt).

Bei einem Ende einer Kreuzung stehen
Es ist so ärgerlich, wenn endlich jemand anhält, und dann findet man heraus, dass sie einen anderen Weg fahren. Man sollte also an einem Punkt stehen, der nur bedeuten kann, dass die Autos in die richtige Richtung fahren.

Erwarte nicht, dass das erste Auto dich mitnimmtTrampen Tipps für Neulinge
Also hast du deinen Mut aufgebaut, du stehst an einem guten Platz (Autos können anhalten, sie gehen alle in deine Richtung), dein Daumen ist rausgestreckt und BOOM - das Auto fährt vorbei. Mach dir keine Sorgen, sie waren wahrscheinlich spät zur Arbeit, hatten keinen Platz oder haben dich einfach nicht gesehen (es ist tatsächlich beängstigend, wie unbewusst viele Fahrer sind, was die Umgebung angeht). Verzweifele nicht, das Gesetz des Durchschnitts besagt, dass du bald abgeholt wirst!  

Aber warte nicht länger als eine Stunde
Manchmal wird man einfach nicht mitgenommen, vielleicht ist es schwieriger für Autofahrer, an der Stelle anzuhalten, als Sie dachten, vielleicht kommen nicht genug Autos vorbei, vielleicht stimmt etwas nicht mit der Stelle, trotzdem sollte man nicht aufgeben, man sollte nur die Stelle wechseln. Gehe in die Zielrichtung, bis du einen besseren Standtpunkt findest. 

Wenn du nicht in das Auto steigen willst, dann tue es einfach nicht!Trampen Tipps für Neulinge
Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Gesellschaft dank den Medien und Hollywood ungerechtfertigterweise dazu gezwungen wurde zu denken, dass wir Angst vor dem Trampen haben sollten. 

Allerdings glaube ich noch an ein wenig Bauchgefühl und wenn es sich nicht richtig anfühlt, sollte man wissen, dass man nicht ins Auto steigen muss: Du kannst z.B. einfach so tun, als ob du nach dem Weg fragst; Oder fragen, ob der Fahrer irgendwo weit weg fährt, und wenn er sagt, dass er einem halbwegs mitnimmt, kannst du antworten, dass du lieber auf ein Auto wartest, das dich den ganzen weg mitnimmt.  

Bei den ersten Autos, die für uns angehalten, machten wir Ausreden, weil wir den "Look von ihnen" nicht mochten. Nachdem ich jetzt viel getrampt habe, fühle ich mich schlecht, aber ich sage es einfach um zu zeigen, dass man nein sagen kann,  zu Autofahrern, die für einen anhalten! Das ist ok!

Daumen hochhalten, Lächeln und Augenkontakt machen
Den Daumen rauszustrecken versteht sich von selbst (es ist das internationale Zeichen für Trampen), aber vergesse nicht zu lächeln und mache Blickkontakt mit dem Fahrer. Das Lächeln zeigt, dass man ein glücklicher Mensch ist, mit dem es nett sein würde, eine Fahrt zu teilen. Augenkontakt macht es unangenehm, wenn die Fahrer einen ignorieren.
sao miguel azoren

Dies sind nur ein paar Tipps fürs Trampen, wenn man es zum ersten Mal versucht, weitere Tipps gibt es bei hitchwiki.org, Wiki Reisen - Tipps für Trampen und, die, die wir am nützlichsten gefunden haben: Sicher und erfolgreich Trampen von unseren Freunden Nomader How Far. 



Hier jetzt einige Tramp-Tipps für die Azoren:

Tipps für das Trampen auf Sao Miguel, AzorenTipps fürs Trampen auf den Azoren
Nehme eine Landkarte vom Flughafen mit
Netter weise (besonders wenn man bedenkt, dass sie nicht bieten einen anständigen Shuttleservice nach Ponta Delgada) gibt der Ponta Delgada Flughafen kostenlose, gute Landkarten von Sao Miguel. Diese sind perfekt - Man wird immer wissen, in welche Richtung man geht. 


Nur auf der EN1-1A Trampen
Hier ist eine Karte von der Sao Miguel Insel:
Die große gelbe Straße (die EN1-1A), die um den Rand verläuft, ist der perfekte Ort, um zu Trampen, weil Autos regelmäßig vorbeifahren. 

Trampen entlang einer der kleinen weißen Straßen (EN2-1A, EN3-1A, EN4-1A) ist fast unmöglich, weil nicht genug Autos vorbeifahren. 


Nehme eine Regenschirm mit
Die Azoren befinden sich in der Mitte des Atlantischen Ozeans, was bedeutet, dass das Wetter extrem wechselhaft ist. Seie darauf vorbereitet, dass es regnet, auch wenn es wirklich sonnig aussieht. Wenn du durchnässt bist, werden die Menschen nicht das Gefühl haben, Mitleid für einen zu empfinden und einen mitzunehmen, sie werden nicht wollen, dass ihre Autos nass werden und sie werden einfach weiterfahren. 


Echte Erfahrung: Trampen auf den Azorentrampen strasse

Ich werde diesen Post beenden, indem ich ein paar Geschichten davon erzähle, wie es eigentlich war, auf den Azoren zu Trampen, weil, wie als ich einen Guide für den ersten House Sit schrieb, ich glaube, Tipps können einen nur eine bestimmte Menge an Hilfe anbieten: Das wirkliche Lernen kommt vom Hören von wirklichen Beispielen von dessen, was passiert ist:

Unser erstes Tramperlebnis auf den Azoren = eine Katastrophe
Trampen erfahrungen
So sollte man nicht auf den Azoren Trampen: Wir kamen am Flughafen auf Sao Miguel am Nachmittag an, uns wurde von unserem Airbnb Host vorher gesagt, dass es zwei Optionen zu seinem Haus gibt: ein teures Taxi oder eine Teure Fahrt mit seinem Auto. Es gab keine Busse und es war zu weit um zu Fuss zu gehen.

Da wir schon vorher wussten, dass die Busse auf Sao Miguel schlecht sind bzw. nicht existieren, einigten wir uns auf Option nummer drei:

Trampen - unser Airbnb Gastgeber hat uns versichert, dass Trampen eine großartige Möglichkeit wäre, um in den Azoren voranzukommen. 

So gingen wir östlich vom Flughafen weg und in Richtung Ponta Delgada, wir wussten, dass jedes Auto, dass vorbei fahren würde fast sicher nach Ponta Delgada fahren wurde, was nicht unser Zielort war, also warteten wir, bis wir nördlich gingen, bevor wir ängstlich unsere Daumen ausstreckten.

review trampen azoren

Wir haben vorher nie wirklich getrampt und wir waren super nervös, es zu tun, mein Plan war, weiter nach Norden zu gehen, mit meinem Rücken zu den Autos und meinem Daumen raus zu halten. Wenn jemand anhalten würde, der wie ein Mörderer aussah, würde ich einfach sagen, ich hätte nicht meinen Daumen rausgehalten, sondern das wäre einfach die Art, wie ich gehe.

erfolgreich trampen azoren

Nicht viele Autos fuhren vorbei, und unüberraschender Weise hielt niemand an. 


Wir gingen weiter. Nach ca. 45 Minuten haben waren wir gelangweilt vom Gehen, also haben wir uns zusammengerissen und gestoppt, um die Autos bzw. Autofahrer anzugucken, wenn irgendwelche von denen 'ok' aussahen, streckten wir unseren Daumen heraus. Niemand blieb stehen.

azoren erfolgloses trampen

Wir gingen weiter nach Norden. Die Straße wurde kleiner und die Autos wurden immer weniger.

Nach etwa eineinhalb Stunden (halbwegs da, laut Google) fing es an zu regnen. Mit all unserem Gepäck, aber vor allem wegen unseren Kameras und Laptops haben wir uns Sorgen gemacht. Ein paar Autos kamen vorbei, aber keiner hielt an, einer winkte entschuldigend, aber das war es dann leider auch!

ponta delgada nach capellas

Eineinhalb Stunden später (also insgesamt nach drei Stunden) erreichten wir unser Airbnb. Müde, nass und extrem ärgerlich mit unserem Gastgeber, der darauf bestand, dass Trampen auf den Azoren eine große Sache war.

Nachdem wir geduscht und uns kurz ausgeruht hatten, gingen wir zu ihm und fragten ihn, was los sei.

Er lachte über uns und erklärte, dass es nahezu unmöglich wäre, auf den kleineren Straßen zu Trampen, auf denen wir gegangen waren, aber super einfach auf der Hauptstraße. Er konnte nicht glauben, dass wir drei Stunden lang mit unserem ganzen Gepäck quer über die Insel gelaufen waren.

Unser zweiter Versuch - nervös, aber aufgeregtsete cidades see azoren
Zum Glück verlief unser zweiter Versuch viel besser: obwohl es in einer ziemlich ähnlichen Weise begann.

Wir befolgten den Rat unseres Gastgebers und auf den Weg nach Capellas standen wir an der optimalen Stelle: voll genug, leicht zu stoppen, es war klar, in welche Richtung wir gingen.

Am Anfang blieb für uns niemand stehen, und die alten Männer, die vor dem Cafe saßen, sprachen und lachten über uns. 

Aber endlich hat jemand angehalten! - Ein Kerl in einem älterem Auto, aber er fuhr nicht sehr weit, so dass wir ihn abgewunken haben.

Dann stoppte ein zweiter Mann, in einem noch schlechteren Auto, ohne Hintertüren, ein eindeutiges nein für mich zu der Zeit, und wir winkten ihn auch ab.

Dann hielt ein Paar in einem netten Firmenwagen auf, sie fuhren nicht so weit wie wir es gerne gehabt hätten, aber wir haben uns darauf geeinigt, dass sie uns soweit wie möglich mitnehmen.

Sie waren beide reizend, beide von der Insel, das Englisch der Frau war tadellos, das des Mannes war nicht-existent. Er bestand darauf, für uns an einem bestimmten Punkt anzuhalten, damit wir Fotos von der Aussicht machen konnten:

sao miguel küste


Schwindelig von unserem Erfolg des ersten Trampens, gingen wir weiter zur Spitze des Sete Cidades Vulkans. Wir überschätzten die Wanderung (es war super steil und dauerte ewig) und wir gingen irrtümlicher Weise eine winzige Straße hinauf, wo kein Auto langfuhr. Aber das war uns egal, wir wurden offiziell mitgenommen!

Als wir an der Spitze ankamen, war es leider so neblig, dass wir nichts sehen konnten!

wetter sao miguel

(Ein echtes Problem auf den Azoren), aber wir trafen eine nette amerikanische Familie, die uns den ganzen Bergweg zurück brachte, bis zur Hauptstrasse. 

Nach diesem Tag, inspiriert durch unser eigenes Trampen, fanden wir es viel einfacher zu trampen - wir fanden gute Plätze, wir waren nicht wählerisch, wer anhielt, und wir lächelten SEHR VIEL.

Ein paar Leute blieben als gute Fahrer in erinnerung und/oder dienen als unterhaltsame Geschichten:

Das deutsche Paar, die unsere Chauffeure wurden
Auf unserem zweiten Versuch, Sete Cidades zu erobern, trafen wir das netteste deutsche Ehepaar: Wir gingen den Hügel hinauf, mit unserem Daumen rausgestreckt, als ein Wagen anhielt und ein Mann mit einem starken Akzent fragte: "brauchen Sie eine Mitfahrgelegenheit bis nach oben" Und wir antworteten auf deutsch "ja bitte!"

An der Spitze sahen wir das Wunder, das man Sete Cidades nennt, zum ersten Mal:
happy tramper

Nach dem wir anboten, Fotos für das Paar zu machen, machten sie das gleiche für uns:

trampen auf den azoren

Und dann fragten sie, ob wir sie bei einer Rundfahrt begleiten wollen würden.

Sie fuhren mit uns zum Grund des Berges, wir gingen mit ihnen um den See herum und, mein Lieblingsteil, wir gingen mit ihnen ins Spukhotel Monte Palace:

monte palace haunted hotel azoren

Wir gingen auch um den Vulkan und später zu ein paar Aussichtspunkten. Schließlich fuhren sie zu unserem Airbnb - sie waren so freundlich!

Der Typ der uns Drogen gab
monte palace haunted hotel

Wir fanden es immer ein wenig schwer von Ponta Delgada nach Capellas zu Trampen, was der Ort war, wo wir blieben, weil es nicht wirklich gute Stellen gab, wo man stehen konnte. Einmal wurden wir von einem jüngeren Typ mitgenommen, der uns sagte, dass er uns mitnehmen könnte, wenn wir beide im Vordersitz sitzen würden (weil es keine Rücksitze in dem Auto gab). Es war sehr lustig und er war ein sehr netter Mensch. Als wir ankamen gab er uns ein wenig Hasch (wir hatten keine Ahnung was wir damit machen sollten und wir gaben es unseren Nachbarn). 


Der Plastikmann
lustige trampen geschichten
Wir wurden von einer guten Mischung aus Touristen und einheimischen Azoren mitgenommen. Die meisten Azoren konnten gutes, bis perfektes Englisch sprechen (was nützlich war, da unser Portugiesisch schamlos nicht existent ist - es ist eine harte Sprache!)

Ein Kerl konnte absolut kein Englisch, aber nachdem wir ihm ein paar Punkte auf unserer Karte zeigten, winkte er uns glücklicherweise in sein Auto. Tanbay saß auf dem Vordersitz, und ich öffnete den Rücksitz, um eine ganze Menge von zerkleinertem Kunststoff zu sehen. Ich schaffte es, mich dazwischen zu quetschen, und so machten wir uns auf unseren fröhlichen Weg, während ich schnell in Plastik ertrank.

Der Kaktusmann

Ein Mann in einem Van hielt für uns an und sagte, ich müsste im Rücksitz sitzen - d.h. eigentlich gab es keinen Sitz, aber dafür verdunkelte Fenster. Wie auch der Kerl mit den Drogen, war auch das nicht etwas, was ich von Anfang an getan hätte, aber wie der Typ mit den Drogen, stellte es sich als gut heraus - naja, jedenfalls fast:

Ich hatte Spass während ich hinten herumrollte, in der Hoffnung, dass Tanbay sich daran erinnern würde, mich rauszulassen, wenn wir am Zielort ankämen. Währenddessen, gerade als wir um eine Kurve herumfuhren, fing Tanbay hilfhafterweise die Tasche des Mannes, als sie runterfiel. An diesem Punkt sah der Mann wirklich schockiert und besorgt aus und begann auf Portugiesisch zu schreien. Es stellte sich heraus, dass die Tasche einen Kaktus beinhaltette und die arme Hand von Tanbay war mit Nadeln bedeckt!

Ein Azoreaner ein Amerikaner und ein Brazilianer 
Nachdem wir erfolgreich nach Calderia Velha getrampt sind:



Gefolgt von einem erfolglosen Tramp-verusch nach Lagoa do Fogo wurden wir von einem Azoren, einem Amerikaner und einem Brasilianer mitgenommen. Sie waren alle sehr nett, aber der Amerikaner wird uns immer in Erinnerung bleiben: Nachdem er herausgefunden hat, dass Tanbay Deutsch ist, sagte er aufgeregt, dass er Heineken liebte (was holländisch ist).

Fazittrampen auf den azoren, portugal

Wir empfehlen, dass man das Trampen auf den Azoren wenigstens mal versucht, weil es eine großartige Möglichkeit ist, andere Touristen und echte Azoren zu treffen. Wir denken, dass es ein guter Ort ist, um das Trampen zum ersten Mal zu versuchen. 

Wir hoffen, dass dieser Artikel für dich nützlich war, lasse es uns ruhig wissen falls es noch fragen gibt, in den Kommentaren unten!

Und wenn du es nicht schon getan hast, sag hallo zu uns auf Facebook, Instagram oder Twitter



azores pin, pinterest


Share this:

ABOUTME

We're Laura and Tanbay, a British/German couple who have successfully weaselled our way out of the rat-race and want you to do the same!

JOIN CONVERSATION

    Disqus Comment
    Facebook Comment
comments powered by Disqus